WB-Gspröch

Hinterland

Die Schokoladenseite der Landschaft

Die Kantonalen Tage der Kulturlandschaft sind ein Schaufenster, das Einblick ins kulturelle Leben auf der Luzerner Landschaft gibt. Vom 22. Oktober bis zum 7. November präsentieren 24…

Die gute Seele der Volkshochschule

Cécile Aregger-­Fischer engagiert sich seit Jahren freiwillig für die Volkshochschule Willisau. Zuerst als Aktuarin, seit 1997 als deren Präsidentin. Nun erhält die 66-Jährige den…

Kunst im Knast

Das alte Gefängnis Willisau als Galerie: Am vergangenen Donnerstag fand die Vernissage der Ausstellung «eingefangenen und ausgestellt» statt und begeisterte Kunstinteressierte von nah und…

Ein Leben für den Wald

Der Wald und das Luthertal sind sein Daheim. Der einstige Staats- und Gemeindeförster Hans Bernet-­Achermann spricht über seinen Lebensweg, die Kraft des Glaubens und Rezepte gegen das…

Blindes Vertrauen ins Leben

Bäckermeister Fredy Stadelmann hat sein Augenlicht verloren und damit ein Stück seiner Freiheit. Geblieben ist ihm seine Familie, seine Firma und seine Fähigkeit, auch schwierige Situationen…

WIWA 2021 wird abgesagt

Nach langer, intensiver Vorbereitungszeit des Erlebnisevents WIWA muss dieser auch für das Verschiebungsjahr 2021 abgesagt werden. Aufgrund der aktuellen Situation und der gegebenen…

Besser abgeschlossen als budgetiert

Die Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes an einen kosovarischen Staatsangehörigen, die Genehmigung der Erfolgsrechnung 2019 sowie die Abrechnung über einen Sonderkredit standen auf der…

Eine Regionalschau mit Rekordbeteiligung

Am Samstag wurde bei der Festhalle Willisau die 22. Regionalschau durchgeführt. Die Züchter führten 243 Tiere vor – ein neuer Rekord. Ein Höhepunkt des Anlasses: Kuh Juna, 18-jährig, von…

Kein eitel Sonnenschein in der «Sonne»

Das heutige «Sonne»-Team muss das Zeller Traditionshaus verlassen. Die Besitzer wollen den Pachtvertrag nicht verlängern. Sie begründen dies unter anderem mit der Reduktion der…

Sein Leben schreibt viele Kapitel

Mauritz Willimann liebt die Sprache(n), ist interessiert an Flora und Fauna und hat eine soziale Ader. Zeit seines Lebens ist er häufig im Ausland. Verwurzelt und daheim fühlt er sich in…

Zwei fliegende Höhepunkte

Der Ferienpass Menznau wurde trotz Corona mit Abstandsregeln und Schutzkonzept vom 28. bis 30. September durchgeführt. Rund 240 Kinder belegten ungefähr 640 Kurs­plätze – Abwechslung pur.