Hinterland

An Ideen mangelt es ihr nicht

Vielseitig sind die Interessen von Tamara Widmer. Die gelernte Köchin bildet sich weiter und will als Bäuerin mit Fachausweis qualifiziert sein, einen Hof zu führen.

Das Grossunternehmen lahmgelegt

Der Haustechnik-­Anbieter Meier Tobler vor dem Nebiker Dorfeingang wurde letzte Woche Opfer von Cyberangriffen. Die Attacke legte die IT-Infrastruktur zeitweise ausser Betrieb.

Das beschäftigt eine Grossfamilie

Mit dem Appenzeller Landsgemeinde Lied «Alles Leben strömt aus Dir» eröffnete die Trachtengruppe Schötz unter der Leitung von Doris Regli die Bundesfeierlichkeiten auf dem Schulhausareal.

Die grenzüberschreitende Bundesfeier

Begleitet von heimatlichen Klängen feierten die Luthertaler zusammen mit vielen Gästen aus der eingeladenen bernischen Nachbargemeinde Sumiswald-Grünen-Wasen auf dem malerischen Dorfplatz den 1. Au

Die Werte hochhalten und akzeptieren

Die Feier zum Nationalfeiertag war von zwei Höhepunkten geprägt: Einerseits wartete FDP-Kantonsrätin Helen Schurtenberger in ihrer Festansprache mit Themen auf, die das gesamte Land beschäftigen, w

Mit 127 km/h durch 80er-Zone

Die Luzerner Polizei hat am Dienstagmorgen im Gebiet Grosswangen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein Autofahrer mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen.

Den "Kneubühler-Weg" offiziell eröffnet

Pascal Kneubühler darf stolz auf seine Abschlussarbeit sein: Der Abschnitt des von ihm aufgefrischten Wanderwegs ist 85 Meter lang, 120 Zentimeter breit und befindet sich beim Beginn des Wanderwegs

Als Pferde noch die Mähmaschine zogen

Bei der Kilbi am Sonntag im Wallfahrtsort Luthern Bad zeigte der Bäuerinnen- und Bauernverein Luthern bei ihrer traditionellen Heugaudi wie man früher mit Pferden arbeitete.

Essensresten zum Schnäppchenpreis

«Too Good To Go» heisst eine App, die sich dem Kampf gegen Nahrungsmittelverluste in der Lebensmittelbranche verschrieben hat. In der Region unterstützen etwa Suter's und die Migros das Projekt.