Partner

WB-Gspröch

Am 1. Januar 2021 hat er sein Amt als Stadtpräsident von Willisau angetreten. Im WB-Gspröch berichtet André Marti über seine Erfahrungen im ersten Amtsjahr und über anstehende Projekte in der Zukunft.

Unsere Partner:
GUT AG
Die Mobiliar Willisau-Entlebuch
Raiffeisenbank Luzerner-Hinterland

Im WB-Gspröch der etwas anderen Art übernimmt Praktikantin Jasmin Arnold das Mikrophon. Sie versucht zu ergründen, ob und warum die WB-Macherinnen und - Macher den Kulturpreis der Region West auch wirklich verdient haben.

Unsere Partner:
Gut AG Gebäudetechnik
Die Mobiliar Willisau-Entlebuch
Raiffeisenbank Luzerner-Hinterland

Im WB-Gspröch diskutiert Chefredaktor Stefan Calivers mit der Willisauer Kantonsrätin  und Vizepräsidentin der SP-Fraktion Anja Meier über die Bedeutung der Linken auf der Landschaft, die Oppositionsrolle der SP und junge Menschen in der Politik.

Im WB-Gspröch diskutiert Sportredaktor Patrik Birrer mit Freistilringer Stefan Reichmuth über dessen bisher wichtigsten Wettkampf der Karriere und über das Erlebnis Olympische Spiele.

Das diesmonatige WB-Gspröch findet in ungewohnter Umgebung statt. Anstelle des Studios spricht Chefredaktor Stefan Calivers heute im Schloss Wyher in Ettiswil mit Roger Widmer. Er ist Gastgeber auf dem Schloss.

Unsere Partner:
Gut AG Gebäudetechnik
Die Mobiliar Willisau-Entlebuch
Raiffeisenbank Luzerner-Hinterland

Im WB Gspröch diskutiert Chefredaktor Stefan Calivers mit der Menznauer Kantonsrätin und Sozialvorsteherin Helen Schurtenberger über die aktuelle Auseinandersetzung um das künftige Angebot des Spitals Wolhusen.

Unsere Partner:
Gut AG Gebäudetechnik
Die Mobiliar Willisau-Entlebuch
Raiffeisenbank Luzerner-Hinterland