Region

Der Bauboom und die Leerstände

Aufgrund des Baubooms ist das Wohnungsangebot vielerorts grösser als die Nachfrage. Welche Daheims sind derzeit gefragt? Der WB erkundigte sich bei André Kurmann (31), dem Leiter Immobilien…

Zwischen Wachstum und Abwanderung

Die Wohnbevölkerung im Kanton Luzern nimmt zu. Wauwil gehört zu jenen Gemeinden mit dem stärksten Wachstum. Luthern hingegen registriert den höchsten Rückgang im Kanton. Die Unterschiede…

Raiffeisenbanken steigern Gewinn

Der Raiffeisen Regionalverband Luzern, Ob- und Nidwalden hat im vergangenen Geschäftsjahr Ertrag und Gewinn steigern können. Die 18 selbständigen Raiffeisenbanken erwirtschafteten unter dem…

Wer verbirgt sich hinter welcher Maske?

Ist die Theologin als Giftmischerin unterwegs? Der alt Regierungsrat als Rocker oder der Hundezüchter als Mexikaner? Oder ist doch die Kurhaus-Wirtin Charlie Chaplin und die Drogistin das…

Trotz Umzugsabsagen sind sie am Zug

Corona hin oder her. Jetzt sind die Narren am (Um)zug. Der WB blickt mit vier Migliedern von Fasnachtscliquen in die Zukunft. Von den Wegere-Häxe bis hin zu fasnachtsverrückten Chläusen: Sie…

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

In den letzten Wochen erhielt die Polizei dutzende Meldungen von betrügerischen Anrufen. Dabei geben sich die Anrufer als falsche Polizisten aus, teilweise auch als Mitarbeiter der Spitex…

So schmeckt die Fasnacht

Nicht nur laute Musik und farbige Kostüme gehören zur Fasnacht. Auch kulinarisch geht es an der fünften Jahreszeit bunt zu und her. Der WB hat nachgefragt.
 

 

Nur wenige unbeirrte Fasnächtler

Im Kanton Luzern ist der Schmutzige Donnerstag ruhig verlaufen. Nur wenige hundert Personen waren trotz des Fasnachtsverbots unterwegs, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Welches ist das schönste Kostüm?

Ein SchmuDo ohne Geuggel? Nicht mit uns! Der WB sucht das schönste Kostüm. Geben Sie Ihre Stimme ab und verhelfen Sie einem Geuggel so zu einem Gutschein des Coop pronto Shops in Willisau im…

Corona löst keine Bänklerkrise aus

Ob die Reider Wiiberhögge, die Nebiker Chorherren oder Putzfrau Pöili aus Willisau: Zum Homeoffice verdammt geben insgesamt 13 Schnitzelbankgruppen im heutigen WB alles.

RSS feed for Region