SK Wiggertal mit guter Teamleistung

Mit dem Surentaler Frühjahrsschwinget in Sursee begann am Samstag die Schwingsaison 2017 auf Luzerner Boden. Den Sieg sicherte sich keiner der absoluten Topfavoriten, sondern Marco Fankhauser aus Hasle. Die Athleten des SK Wiggertal vermochten nicht ganz an der Spitze mitzuhalten, überzeugten aber mit einer geschlossenen Teamleistung.

Toni Kurmann (hinten) war am Samstag Teil des starken Kollektivs des SK Wiggertal. Foto E.Sch.

Als Bester des SK Wiggertal klassierte sich Werner Suppiger aus Ufhusen. Mit vier Siegen und zwei Remis klassierte er sich am Ende auf Rang 6. Mit nur einem Viertelpunkt weniger auf den geteilten siebten Rang kamen die beiden Hergiswiler Toni Kurmann und Joel Ambühl. Die Nichtkranzer Peter Gerber, Alexander Hirsiger und Reto Schärli trugen mit ihren Resultaten zum guten mannschaftlichen Abschneiden des SK Wiggertal beim Surentaler Frühjahrsschwinget bei.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.