Kadetten-WM für Mavlaev vorbei

Mansur Mavlaev (in Blau, hier in einem Kampf der letztjährigen Mannschaftsmeisterschaft) ist ausgeschieden. Foto Archiv/jb

Mansur Mavlaev von den RCW Lions hat seinen ersten Kampf an der Kadetten-WM in Zagreb in der Kategorie bis 60 kg, Freistil, deutlich verloren. Gegen den Russen Shamil Mamedov verlor der 16-Jährige mit 0:12. Da dieser im Halbfinal scheiterte, ist das Turnier für den Willisauer somit zu Ende.

Bis zuletzt konnte Mansur Mavlaev nach seiner Niederlage gegen Shamil Mamedov darauf hoffen, am Mittwoch zumindest noch in der Repechage antreten zu können. Im Halbfinal allerdings unterlag der Russe dem Türken Hamza Alaca. Dies war gleichbedeutend mit dem definitiven Out für den Nachwuchsathtleten der RCW Lions.

Mit Michael Portmann kämpft am Freitag in der Kategorie bis 65 kg, Greco, noch ein zweiter Athlet der RCW Lions an der diesjährigen Kadetten-WM in der kroatischen Hauptstadt.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.