Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

Zwischenfälle am Start wogen schwer

Am vergangenen Wochenende wurden im Steinbruch von Gränichen/AG die neuen Schweizer Meister im Mountainbike Cross Country ermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der WB-Region hatten mit dem Ausgang der Rennen an der Spitze nichts zu tun.

Keine Zuschauer, nur zwei Betreuer pro Athlet und jede Menge Sicherheitsvorkehrungen: Die Cross-Country-Schweizermeisterschaften der Mountainbiker am vergangenen Wochenende in Gränichen/AG fanden angesichts der Corona-Pandemie unter besonderen Bedingungen statt.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!