Top-Ten-Ergebnis für Mathias Frank

Mathias Frank beendete die 5. Etappe der Tour of Oman auf dem guten 9. Rang. Foto Archiv/Vincent Curutchet

Der gebürtige Roggliswiler Mathias Frank hat am Mittwoch auf der 5. Etappe der Tour of Oman den 9. Platz belegt. Vor der abschliessenden Etappe am Donnerstag liegt der 32-Jährige auf dem 14. Rang im Gesamtklassement.

Dominiert wird die diesjährige Tour of Oman von Vorjahressieger Andrey Lutsenko. Der Kasache entschied bereits die 2. und 3. Etappe für sich und war auch am Mittwoch auf der 5. Etappe hinauf zum Green Mountain nicht zu schlagen. Beim schwierigen Schlussaufstieg auf über 1200 Meter über Meer schlug sich auch Mathias Frank (AG2R La Mondiale) sehr gut. Er kam 39 Sekunden nach Lutsenko ins Ziel, was ihm den 9. Platz im Etappenklassement einbrachte. In der Gesamtwertung liegt Mathias Frank vor der letzten Etappe am Donnerstag mit 2.18 Minuten Rückstand auf Lutsenko auf dem 14. Platz.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.