Géraldine Ruckstuhl ist U23-Europameisterin

Géraldine Ruckstuhl hat an den U23-Europameisterschaften in Schweden den Siebenkampf gewonnen! Die Altbürerin fing im abschliessenden 800-Meter-Lauf die bis anhin führende Sophie Weissenberg noch ab und sicherte sich die Goldmedaille.

Géraldine Ruckstuhl ist U23-Europameisterin im Siebenkampf. Foto Staatskanzlei Luzern

Sensationeller Erfolg für Géraldine Ruckstuhl: Die Altbürerin krönte sich in Gävle/Schweden zur neuen U23-Europameisterin im Siebenkampf. Die 21-Jährige absolvierte den abschliessenden 800-Meter-Lauf in neuer persönlicher Bestleistung von 2.12,05 Minuten und machte damit die 18 Punkte Rückstand auf die nach sechs Disziplinen führende Deutsche Sophie Weissenberg deutlich wett. Am Ende siegte die Altbürerin mit 6274 Punkten vor Weissenberg (6175) und der Belgierin Hanne Maudens (6093).

Am Samstag steht Géraldine Ruckstuhl an der U23-EM auch noch in der Qualifikation des Speerwerfens im Einsatz. pbi

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.