Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

TVD beim Leader ohne Chance

Der TV Dagmersellen hat das Auswärtsspiel in der 1. Liga gegen Tabellenführer Olten klar verloren. Konnte die Mannschaft von Trainer Martin Prachar vor der Pause noch einigermassen mithalten (9:12), sorgten die Solothurner früh in der zweiten Halbzeit für klare Verhältnisse. Am Ende musste sich der TVD mit 17:27 geschlagen geben.

Die Dagmerseller (hier Dominik Sommer im Spiel gegen Kriens) konnten den Leader aus Olten nur phasenweise fordern. Foto mb

Die Dagmerseller schafften in Olten einen sehr guten Start und lagen während den ersten gut zehn Minuten stets in Führung. Dann allerdings übernahmen die Solothurner nach und nach das Kommando. Bis zur Pause legten sie mit 12:9 vor. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel fiel bereits die Entscheidung: Der Leader zog resultatmässig davon. Die Wiggertaler konnten nicht mehr reagieren und unterlagen schliesslich klar mit 17:27. pbi

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.