WB-Gspröch

Standesinitiative zu Politikerinnen im Mutterschaftsurlaub

Mütter im Mutterschaftsurlaub sollen politisieren dürfen, ohne die Mutterschaftsentschädigung aus dem Haupterwerb zu verlieren. Der Luzerner Kantonsrat hiess eine Motion der CVP am Dienstag mit 68 zu 43 Stimmen gut. Der Regierungsrat muss nun eine Standesinitiative ausarbeiten.

 

Das Anliegen soll im Bundeshaus deponiert werden, weil es um Bundesrecht geht. Dort ist es allerdings bereits angekommen, denn vor Luzern hat der Kanton Zug eine Standesinitiative in dieser Sache beschlossen.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!