Kantonsrat hebt Kaminfegermonopol auf

Im Kanton Luzern fällt das Kaminfegermonopol. Der Kantonsrat hat sich am Montag mit 92 zu 15 Stimmen dafür ausgesprochen, dass Hausbesitzer neu ihren Kaminfeger selbst wählen können.

Foto pixelio.de

Bislang durften im Kanton Luzern nur gewählte Kaminfegermeister und ihre Angestellte Schornsteine reinigen. Der Kanton war in 18 Kaminfegerkreise gegliedert, jedem Gebäude war ein gewählter Kaminfegermeister zugeteilt. Auf den 1. Juli 2019 soll dieses Monopol beendet werden und der freie Markt in die Branche einziehen.

Mehr im WB vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.