Auto überschlägt sich auf Feld

Am Samstagabend musste die Luzerner Polizei zu mehreren Verkehrsunfällen ausrücken. Dabei wurden mehrere Personen verletzt und es kam zu beträchtlichem Sachschaden. So auch in Grosswangen.

Das Auto überschlug sich mehrfach. Foto LuPol

Am Samstag, 14. Dezember, 23.25 Uhr, fuhr ein Autofahrer mit einer Beifahrerin von Ettiswil in Richtung Grosswangen. Auf der Höhe Bruwald geriet er in einer Linkskurve ins angrenzende Wiesland und kollidierte mit einem Signal. Dadurch überschlug es den Personenwagen mehrfach. Er kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die beiden Personen im Auto wurden durch die aufgebotenen Ambulanzen ins Spital überführt. Am Auto entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 8000 Franken, der entstandene Landschaden ist noch nicht bekannt. LuPol

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.