Gettnauerin schafft es in den Final

Die zehn Finalistinnen. Unter ihnen die Gettnauerin Lorena Kurmann (hintere Reihe, ganz links). Foto Thilo Larsson

 Die Gettnauerin Lorena Kurmann ist unter den zehn Finalistinnen für den Titel «Miss Zentralschweiz». 

Im Luzerner Hotel Château Gütsch standen die potentiellen Kandidatinnen vor der Jury. Diese bestand aus Paolo Palmerini (Kommunikations-Coach), Mirjam Jäger (Influencer & Presenter) und Marc Zehnder (Leiter der Miss Zentralschweiz). Im Jurygespräch wurde die kommunikative Fähigkeit sowie die Motivation geprüft, auf dem Catwalk die äussere Erscheinung und den Gang mit den High Heels bewertet. 

Die Miss-Zentralschweiz-Wahl 2018 findet am 27. April im Pilatusmarkt Luzern Süd statt. 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.