WB-Gspröch

Mit Crowdfunding zur neuen Ausstellung

Das Schweizerische Agrarmuseum Burg­rain plant eine neu konzipierte Dauerausstellung. Ihr Titel: «Wer ist Landwirtschaft?». Um die finanziellen Kosten abzudecken, ruft die Stiftung nun zum Crowdfunding auf.
 

Bunte Ballons steigen in die Luft, zwei Banner werden aus den Fenstern des heutigen Schweizerischen Agrarmuseums entrollt. Deren Botschaft: «Crowdfunding» – zu deutsch «Schwarmfinazierung». Es ist Dienstagnachmittag, 20. Oktober, 13.30 Uhr.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!