Auf Du und Du mit Jantscher & Co.

Wer rastet, rostet. Dies ist Daniel Franks Motto. Und wer eine grosse Klappe hat, «sollte» auch etwas können. So schaffte es der Reider als FCL-Fan bis in die Büroräumlichkeiten der «swissporarena».

Daniel Frank (links) und Jakob "Köbi" Jantscher. Foto Tino Meienberger

Früher in der Fankurve, heute auf der Medientribüne. Es hat sich einiges verändert im Leben von Daniel Frank. Wieso er seinen Job einem Matchbericht des FCL von 2007 zu verdanken hat? Weshalb das Trainingslager in Marbella nicht nur für die Spieler, sondern auch für den Reider die strengste Zeit des Jahres ist? Und warum er vor drei Jahren ein "Stadionverbot" kassiert hat? Dies erfahren Sie in der WB-Ausgabe vom Freitag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.