Das aktuelle WB-Gspröch

Autofahrer bei Selbstunfall erheblich verletzt

Am Dienstagmorgen kam es in Pfaffnau zu einem Selbstunfall. Ein 22-jähriger Mann wurde erheblich verletzt und musste von einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden. 

Das Auto kam in einem Sonnenblumenfeld, rund 130 Meter abseits der Strasse, zum Stehen. Foto LuPol

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen, 2. August, ca. 6.30 Uhr, in Pfaffnau. Ein Autofahrer war mit dem Fahrzeug unterwegs in Richtung Richenthal. Aus bisher unklaren Gründen kam er von der Burgerstrasse ab und fuhr mit dem Auto gegen einen Holzweidezaun. Beim Aufprall schlug eine Holzlatte durch die Frontscheibe und traf den Lenker am Kopf. Die Fahrt endete in einem Sonnenblumenfeld, rund 130 Meter abseits der Strasse. Der Lenker wurde erheblich verletzt. Der 22-jährige Mann wurde von einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance in ein Spital gebracht. LuPol

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.