Motorradfahrer bei Selbstunfall erheblich verletzt

Gestern Dienstagabend ist ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse in Pfaffnau von der Strasse abgekommen und gestürzt. Er zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Symbolbild LuPol

Am Dienstag, 9. Juli, ca. 19.15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Altbüron Richtung St. Urban. In Pfaffnau, nach der Liegenschaft Ludligen, geriet er aus noch ungeklärten Gründen rechts von der Strasse ab. Er prallte im ansteigenden Wiesland gegen einen Baumstrunk und kam zu Fall. Dabei zog sich der Motorradfahrer erhebliche Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5100 Franken.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.