Erfolgreiche «Brasskalation» in Uffikon

Am Freitagabend ertönten in der Uffiker Mehrzweckhalle musikalische Töne: Die Brassband Uffikon-Buchs präsentierte sich an ihrem Jahreskonzert unter dem Motto «Brasskalation» in neuer Formation und begeisterte das Publikum mit diversen Kompositionen.

Vor etwas mehr als einem Jahr haben sich die Feldmusik Uffikon und die Musikgesellschaft Buchs zur Brassband Uffikon-Buchs zusammengeschlossen. Seither hat sich im Verein einiges getan. Neben dem Posten des Präsidenten, Vizepräsidenten und des Materialverwalters, wurde auch jener des Dirigenten neu besetzt. Mit Florentin Setz aus Schüpfheim legte das rund 40-köpfige Korps am Freitag seinen ersten grossen Auftritt auf die Bühne.

Mit welchen Stücken die Brassband Uffikon-Buchs das Publikum begeisterte, das lesen Sie in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.