Ebersecker Siegeszug geht weiter

Die eindrückliche Siegesserie der Ebersecker Seilzieher in der Kategorie 680 kg geht auch im neuen Jahr weiter: Beim Saisonauftakt in Schönholzerswilen/TG waren die Hinterländer einmal mehr nicht zu schlagen und feierten den 17. Turniersieg in dieser Kategorie in Serie.

Das 680er-Team des SZC Ebersecken baute seine Serie der Ungeschlagenheit weiter aus. Foto Pirmin Steinmann

Acht Schweizermeistertitel in Serie feierten die Ebersecker Seilzieher zuletzt in der Kategorie 680 kg. Seit 2010 sind sie unbesiegt. Und der Siegeszug geht auch im neuen Jahr weiter: Beim Saisonauftak in Schönholzerswilen setzten sich die Ebersecker gegen die Teams aus Luthern, Sevelen und Thurtal souverän durch und feierten einen weiteren Turniersieg. Die Luthertaler ihrerseits belegten den zweiten Rang.

Die Halbfinals knapp verpasst hat das zweite Ebersecker Team, das am Wochenende im Kanton Thurgau im Einsatz stand: Die U23-Mannschaft klassierte sich auf dem fünften Rang. In der U23-Kategorie aufs Podest schaffte es das U23-Team des SZC Luthern: Die Luthertaler belegten Rang drei.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.