Würdige Sempacher Gedenkfeier

Beim strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen beging der Kanton Luzern am Sonntag die Gedenkfeier zur Schlacht bei Sempach von 1386. Fast 1000 Personen nahmen an den Feierlichkeiten teil.
 

Foto Staatskanzlei

Pfarrerin Marie-Luise Blum hielt eine fesselnde Festpredigt, Regierungspräsident Robert Küng strich die Gemeinsamkeiten zwischen Österreich und der Schweiz heraus und die österreichische Botschafterin Ursula Plassnik knüpfte dort an und erweiterte den Rahmen auf die EU und die Welt. Die Feierlichkeiten fanden in einem würdigen und traditionellen Rahmen statt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.