Das aktuelle WB-Gspröch

Wydenmühle will ein 65-Meter-Silo bauen

Die Firma Weibel und Co. AG plant den Ausbau ihres Firmensitzes bei der Wydenmühle. Entstehen sollen unter anderem ein 65 Meter hohes Lagersilo und ein 45 Meter hohes Produktionsgebäude.

«Durch Umsatzsteigerungen, den Pflichtlagerauftrag des Bundes sowie zusätzliche Verkaufskanäle ist unsere bestehende Infrastruktur über die Jahre zu klein geworden», sagt Patrick Weibel, Geschäftsführer und Inhaber der Tierfutterproduktionsfirma Weibel und Co. AG.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!