Ufhuser Rat noch nicht komplett

Kirche "Herz Jesu“. Archivbild WB

In den allermeisten katholischen Kirchgemeinden kam es bei den Kirchenratswahlen für die Amtsdauer vom 1. Juni 2018 bis 31. Mai 2022 zu Stillen Wahlen. In unserer Region waren am Wochenende nur noch zwei Wahlgänge nötig: in den Kirchgemeinden Egolzwil-Wauwil und Ufhusen.

Ufhusen: Präsidium unbesetzt
In Stiller Wahl wurden in Ufhusen nur vier der fünf Ratssitze besetzt: Patricia Graf-Spahr (als Kirchmeierin, bisher), Heidi Bättig-Greber (bisher), Markus Schärli-Dubach (bisher) und Rolf Alt-Marti (neu) als Mitglieder. So war ein Wahlgang für einen Ratssitz und das Präsidium nötig. Die Findungskommission konnte trotz intensiver Suche keinen Namen präsentieren. Am Sonntag wurden 93 Stimmcouverts abgegeben. Stimmen für das Präsidum erhielten: Claudia Schwegler-Bärtschi 35, Brigitte Steinmann-Steinmann 26, vereinzelte 30. Da niemand das Absolute Mehr von 46 Stimmen erreichte, ist ein zweiter Wahlgang vorgesehen. Wahlvorschläge müssen bis am Donnerstag, 19. April, 12 Uhr, eingereicht werden. Findungskommission und Kirchenrat hoffen, dass eine Stille Wahl möglich wird.

Egolzwil-Wauwil: Duo macht Rat komplett
In Egolzwil-Wauwil traten Ende Amtsperiode vier von sechs Ratsmitgliedern zurück. In Stiller  Stillen Wahl konnten nur vier der sechs Ämter besetzt werden:  Markus Fischer (bisher Mitglied, neu Präsident), Daniela Lehni-Ryf (Kirchmeierin, neu), Kurt Gassmann (neu) und Josef Hunkeler (bisher). Am Sonntag lagen nun zwei Wahlvorschläge der FDP vor, die bis zum Zeitpunkt der Stillen Wahl für ihre beiden bisherigen Sitze keine Kandidaten fand: Astrid Kristan-Von Moos erheilt 310 der 336 Stimmen. Vreni Gassmann-Koller deren 282. CVP-Mitglied Gassmann, bereits zwischen 1978 bis 1998 im Rat (wovon acht Jahre als Prädidentin), stellte sich zur Verfügung, «damit das Gremium wieder komplett ist».

Norbert Bossart

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.