Eine Plattform für die Landwirte

Joel Wapf

Am 2. Februar soll in Willisau ein neuer Bauern­verein gegründet werden. Wieso? Der künftige Präsident, der Hergiswiler Joel Wapf, gibt Antwort.

«Es ist wichtig, dass die Anliegen der Landwirtschaft direkt vor Ort erhört werden.» Mit diesen Worten eröffnete Jakob Lütolf, Präsident des Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverbandes (LBV), die Gründungsversammlung des Bauernvereins Rottal (Ruswil/Grosswangen) im Februar 2017. Nun, rund ein Jahr später, soll in der WB-Region mit dem «Bauernverein Luzerner Hinterland» (Ufhusen, Gettnau, Zell, Willisau, Menznau, Menzberg, Geiss und Hergiswil) ein weiterer Verein gegründet werden.

«Es macht Sinn, die Sektion im Hinterland zu reorganisieren», sagt Joel Wapf (29). Der Hergiswiler Landwirt wird voraussichtlich den Bäuerinnen- und Bauernverein (BBV) Luzerner Hinterland präsidieren – die Wahl erfolgt am 2. Februar. Im neuen Bauernverein kann jede Bäuerin und jeder Bauer aus der Region Mitglied werden. Infrage kommen dafür rund 600 Betriebe.

Lesen Sie mehr im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.