WB-Gspröch

Der zweifache Appell zum Umdenken

Die gebürtige Willis­auer Graphic Designerin Annik Troxler hat zwei neue Plakate geschaffen. Sie ruft dazu auf, die Coronapandemie als Chance zum Umdenken zu nutzen und mehr Sorge zum Klima zu tragen.

«Solidarität 2020 – Abstand halten». Schwarze Buchstaben auf weissem Grund – zur Aussage passend im Abstand angeordnet. Mitte April platzierte Grafiker Niklaus Troxler im Willisauer Lustgarten, bei der alten Post und beim Bahnhof sein Plakat zur Coronasituation.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!