Baugeschäfte wollen Amtsgebäude kaufen

Der Kanton will das Amtsgebäude in der Willisauer Vorstadt samt Grundstück für 1,65 Millionen Franken veräussern. Zwei Willisauer Baufirmen planen hier und auf dem benachbarten Grundstück der einstigen Post einen Neubau. In dessen Erdgeschoss könnte die Polizei als Mieter ziehen.

Das Amtsgebäude, das heute den Polizeiposten beherbergt. Foto Norbert Bossart

Die Details zum vom Kanton angestrebten Verkauf sind in der WB-Dienstagausgabe zu lesen. Ebenfalls berichtet der WB, wohin die Postzustellstelle zügelt.

Neuen Kommentar schreiben

Beat

So 17.06.2018 - 20:23

Das wird dann wohl erneut so ein hässlicher, phantasieloser Kubusbau, welcher Willisau weiter verunstaltet.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.