WB-Gspröch

Heim wird erst 2021 verschoben

Beim Schötzer Heim-Neubau-Projekt auf dem Biffig ist vorgesehen, den neueren Anbau des Heims 23 Meter auf Schienen zu verschieben. Dann als Zwischenlösung bis zum Neubau zu nutzen und danach abzureissen. Den älteren Teil des Heims wird für Wohnungen mit Assistenz umgebaut.  Der WB hat mit Geschäftsführer und Heimleiter Stefan Wülser gesprochen.

Ist die Verschiebung des 1992-Baus noch aktuell?  

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!