TVD im Derby ungefährdet

Der TV Dagmersellen hat auch das zweite Derby der Saison gegen den STV Willisau gewonnen. Die Wiggertaler setzten sich in eigener Halle mit 31:22 durch.

Der TVD (in Blau, Dominik Sommer, links und Flavio Theiler) siegte im Derby klar. Foto Yvonne Najer

Die Dagmerseller kamen im zweiten Derby der Saison zu einem alles in allem ungefährdeten Sieg. Schon in der ersten Halbzeit erarbeitete sich der TVD einen komfortablen Vorsprung. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel sorgte das Team von Martin Prachar bereits für die Vorentscheidung. Am Ende feierten die Dagmerseller einen klaren 31:22-Erfolg.

Willisauerinnen weiter makellos

In der 1.-Liga-Abstiegsrunde der Frauen kam der STV Willisau im vierten Spiel zum vierten Sieg. Das Team von Trainer Peter Joller setzte sich in Frick mit 25:20 durch. 

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.