Grossaufmarsch an der Hubertusmesse

Die Jagdgesellschaft Reiden und die Revierjagd Luzern, Sektion Hinterland, luden am Sonntag zur Hubertusmesse im Tannwald ein. Rund 250 Personen erlebten eine eindrückliche Feier.

Den Begrüssungsworten von Jean-Jacques Joss, Obmann der Jagdgesellschaft Reiden, folgte der Gottesdienst, geleitet von Pfarradministrator Jaroslaw Platunski. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von der Jagdhornbläsergruppe Auerhahn, für Speis und Trank verantwortlich zeichneten die Reider Jägerinnen und Jäger mit ihren Familien. 

Mehr zur Hubertusmesse in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.