Freitag, 27. März 2015

Gettnau: Gemeinderechnung mit geringerem Defizit

Die Jahresrechnung 2014 schliesst mit einem Defizit von rund 115'000 Franken ab. Das Budget sah einen Verlust von 366'000 Franken vor. Zum markant besseren Resultat haben u.a. die Mehrerträge bei den Steuern sowie die Minderaufwändungen bei der Pflegefinanzierung beigetragen.

Grosse Ehre für Sportlerinnen und Sportler aus unserer Region

Sportpreis: Géraldine Ruckstuhl (Leichtathletik, STV Altbüron), Manuela Schär (Rollstuhlsport, Altishofen) und Fabienne Meyer (Bob, Willisau/Altbüron) siegten in ihren Kategorien an der Sportpreisverleihung des Kantons Luzern. Sportler des Jahres 2014 wurde der Schwinger Joel Wicki aus Sörenberg.

Polizisten und Kaderleute vereidigt

Am Donnerstag hat Regierungsrätin Yvonne Schärli-Gerig zwei Kaderleute sowie sieben Polizistinnen und sechs Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt. Darunter aus der WB-Region Gabriela Bucheli (Pfaffnau), Martin Steiger (Nebikon), Dominique Vogel (Ettiswil) und Ramona Vonwyl (Ettiswil).

Buttisholz: Noch keine Zahlung beim Fischfarm-Projekt

Das geplante Fischfarm-Projekt im Arbeitsgebiet Moos steht vor dem definitiven Aus. Grund: Die Baubewilligung läuft Ende März 2015 aus. Und bis gestern Donnerstagmittag hat die Firma Ocean Swiss die fälligen Erschliessungsbeiträge für die Zufahrtsstrasse noch nicht bezahlt. Mehr im WB vom Freitag.

Tödlicher Verkehrsunfall in Zofingen: Geflüchteter Lenker ermittelt

Der Fahrzeuglenker, der am Dienstag in Zofingen AG eine 79-jährige Frau anfuhr und über 500 Meter weit mitschleifte, ist ermittelt worden. Es handelt sich um den 45-jährigen Chauffeur eines Sattelschleppers aus der Ostschweiz. Der Österreicher beging nach dem tödlichen Unfall Fahrerflucht.

Luzerner Polizei: Weniger Straftaten dafür viel Arbeit wegen Wirtschaftsdelikten

Im Kanton Luzern hat die Polizei im letzten Jahr 27 796 Straftaten registriert, 8,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Insbesondere sank die Zahl der Einbrüche um 18 Prozent. Die Zahl der Verkehrsunfälle stieg leicht an, auf 2269. Zu schaffen machen der Polizei mehr komplexe Wirtschaftsdelikte.

Nationalrat Ruedi Lustenberger kündigt Rücktritt an

Der Luzerner CVP-Nationalrat und Ruedi Lustenberger stellt sich am 18. Oktober nicht mehr einer Wiederwahl. Der Nationalratspräsident von 2014 will mit seinem Verzicht eine Erneuerung der Luzerner CVP-Delegation in der Grossen Kammer ermöglichen. Mehr im WB vom Freitag.

Starke Willisauer beim Saisonauftakt in Aeschlenberg FR

Motocross: Beim Saisonauftakt in Aeschlenberg FR erreichte Max Stocker (Bild, Willisau) mit dem dritten Tagesrang (Ränge drei und vier in den Wertungsläufen) ein Topergebnis. Fabian Stutz (Rang 7) und Janik Vogel (Rang 10, beide Willisau) überzeugten ebenfalls. Mehr dazu im WB-Sportteil vom Freitag.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite