Freitag, 21. November 2014

Luzern: Jesuitenkirche muss saniert werden

Das Dach der Luzerner Jesuitenkirche muss saniert werden. Wie der Kanton mitteilte, ist die Ziegellattung morsch und der Stuck löst sich vom Putz. Die Arbeiten, die 2015 und 2016 durchgeführt werden, dürften rund 5 Millionen Franken kosten.

Die Richenthal Cannibals sichern sich in Runde drei zwei Punkte

Unihockey: De UHC Richenthal Cannibals traf in der 3. Meisterschaftsrunde in Bellach auf den Gastgeber. Dieser Match ging mit 4:5 verloren. Im zweiten Spiel konnten die Wiggertaler dann aber gegen Murgenthal mit 7:5 zwei wertvolle Punkte einfahren.

Ebersecken: Gemeindeversammlung heisst Budget mit roten Zahlen gut

Die 27 anwesenden Stimmberechtigten hiessen am Donnerstagabend das Budget 2015 gut. Dieses rechnet bei einem Aufwand von knapp 2,5 Mio Franken mit einem Aufwandüberschuss von 341'700 Franken Der Steuerfuss bleibt bei 2,3 Einheiten - dank einem Steuerrabatt im Grunde aber bei 2,15 Einheiten.

Kantonsgericht: Prozess gegen Kiesunternehmer wird nicht wieder aufgerollt

Der Prozess gegen den wegen Vermögensdelikten und Urkundenfälschungen im Umfang von 7,9 Millionen Franken zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilten Hinterländer Kiesunternehmer wird nicht wieder aufgerollt. Das Kantonsgericht hat sein Revisionsgesuch abgelehnt. Mehr im WB vom Freitag.

Der WB verlost wieder Tickets für "Kampf der Orchester"

Am Samstagabend treten die BML Talents zur zweiten Runde des «Kampfs der Orchester» an. Auch für diese Live-Show in der Kreuzlinger Bodensee-Arena verlosen wir zwei Tickets. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «Kampf der Orchester» und ihrer Telefonnummer an redaktion@willisauerbote.ch.

René Erlachner als neuer Schötz-Trainer im Gespräch

Fussball, 1. Liga: Für den vor gut einer Woche entlassenen Trainer Sandro Kramis ist beim FC Schötz René Erlachner (55) als Nachfolger im Gespräch. Erlachner, der frühere Schweizer-Junioren-Internationale, trainierte zuletzt den FC Breitenrain.

Umfrage: Wer schafft es in den Ringer-Final?

Am Samstag startet mit dem ersten Halbfinalkampf die Entscheidungsphase der Mannschaftsmeisterschaft der Ringer. Vier starke Teams kämpfen um den Einzug in den Final. Wer schafft es? Kommt es zum Hinterländer Traumfinal zwischen Hergiswil und Willisau? Stimmen Sie ab.

Welche beiden Ringer-Mannschaften schaffen es in den Final der Premium League?

Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger im KKLB Beromünster

Die gebürtige Ettiswilerin Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger haben im KKLB Beromünster ein ganz besonderes Werk geschaffen: einen «Opferstock», bei dem es nicht um Geld, sondern um das «Schöpfen», das Werden und Vergehen geht. Mehr im WB vom Freitag.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite