Ungewisse Zukunft für Ski- und Sommerlager

Ob dieses Bild vom Skilager 2017 das letzte war? Dies muss nicht sein – wenn sich eine neue Trägerschaft finden lässt.

Die Reider Lehrpersonen organisierten ein Sommerlager, ihre Kollegen in Langnau und Richenthal sorgten für unvergessliche Erlebnisse im Winter. Damit ist Ende 2017 (vorerst) Schluss.

Seit vielen Jahren zeichnet sich die Schule für das Sommerlager in Reiden sowie das Skilager Langnau-Richen­thal verantwortlich. An Kindern fehlte es dabei in den letzten Jahren nie. Im Gegenteil. Die Lager waren sehr gut besucht. Das Leitungsteam hingegen wurde immer kleiner. «Individuelle Unterrichtsgestaltung, Lehrplan 21 und komplexer werdende Absprachen und Anforderungen hinterlassen ihre Spuren bei den Lehrpersonen», sagt Schulpflegepräsidentin Yvonne Thommen. Sich in der Freizeit für die Organisation von Schullagern einzusetzen und diese während ihren Ferien zu leiten, sei den meisten schlicht zu viel geworden. «Sie wollen sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren. Und dies ist und bleibt der Unterricht», so Yvonne Thommen. Fakt ist: Die Lagerkommission wird auf Ende 2017 aufgelöst. 

Trotz «intensiven Gesprächen mit Vereinen und Privatpersonen» blieb die Lagerkommission bei der Suche nach neuen Trägerschaften erfolglos. Yvonne Thommen: «Der nun kommunizierte Entscheid soll aufrütteln und im besten Fall dazu führen, dass nach einem kurzen Unterbruch insbesondere das Skilager der Langnauer und Richenthaler Kinder wieder stattfinden kann.»

Mehr dazu lesen Sie im Böttu vom Freitag. 

Neuen Kommentar schreiben

Ächerli Bruno (nicht überprüft)

Fr 23.06.2017 - 22:40

Die Lehrer werden immer fauler. Eine Woche für ein Lager hergeben ist ihnen zu viel geworden. Dabei haben sie ja mehr als zehn Wochen Ferien. Davon träumen andere Arbeitnehmer!

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.