Italienischer Lifestyle auf zwei Rädern

Mit seiner Vespa «Primavera» kurvt Marco Wermelinger durch die Strassen von Reiden. Foto Pascal Vogel

Marco Wermelinger geniesst italienischen Lifestyle. Immer dann, wenn er auf einem seiner Vespas über den Asphalt flitzt. Seine Liebe zu den italienischen Motorrollern brachte ihn bis nach Griechenland – doch er will noch weiter.

"Alles begann, als ich noch ein kleines Kind war", erzählt der mittlerweile 26-jährige Marco Wermelinger. Mit seinem Götti sei er zu den Vespa-Treffen gefahren. Auf dem Trittbrett kam er das erste Mal mit den Italienern in Berührung, zu funken begann es, als er bei den Ausfahrten auf dem Rücksitz Platz nehmen durfte. Mit 18 Jahren kaufte er sich dann seine erste Vespa. 

Warum seine erste grosse Liebe zerbrach, welche Momente ihm von seinen Reisen geblieben sind und was sein grösster Traum ist, lesen Sie in der WB-Ausgabe vom Freitag. 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.