Motiviert der Wigger entlang

Was haben Einstein, Nelson Mandela oder Amy Winehouse gemeinsam? Wer der Wigger entlang von Nebikon nach Schötz wandert, kann diese Frage beantworten.
 

Zwölf grossformatige Info-Tafeln stehen neu entlang des Wanderwegs. Sie weisen jedoch weder auf seltene Schmetterlinge noch auf geologische Besonderheiten hin. Sekundarschüler der Villa Erica haben darauf Persönlichkeiten porträtiert, die ihren Weg trotz Hindernissen und Schicksalsschlägen konsequent gegangen sind. Fragen wie «Bist du bereit, dich voll und ganz einzugeben, um deine Träume zu verwirklichen?», oder «Tust du, was du sagst?», richten sich zudem direkt an all jene, welche die Wegstrecke unter die Füsse nehmen. So lädt der am Samstag im Beisein von rund 100 Gästen eröffnete Motivationspfad dazu ein, über das eigene Leben nachzudenken.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Printausgabe des "Willisauer Bote" vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.