Kein Kranz am Schwyzer Kantonalen

Der Willisauer Christoph Bernet (rechts) verlor in Arth den letzten Kampf und verpasste den Kranz ganz knapp. Foto Archiv/E.Sch.

Erstmals in dieser Saison mussten die Athleten des SK Wiggertal ohne Eichenlaubauszeichnung von einem Kranzfest heimreisen. Christoph Bernet, Alexander Hirsiger und Pirmin Gmür verpassten den Kranz nach Niederlagen im letzten Gang aber nur denkbar knapp.

Sieger des 94. Schwyzer Kantonalen Schwingfests in Arth wurde der Einheimische Andreas Ulrich. Der 31-jährige Gersauer besiegte im Schlussgang Andreas Höfliger. Die Schwinger des Luzerner Kantonal-Schwingerverbands holten fünf der insgesamt 39 abgegebenen Kränzen. Während es keiner vom Quartett des SK Wiggertal in die Kranzränge schaffte, gelang dies Roger Imboden aus Geiss (SK Wolhusen) auf Rang 6i.

Als nächstes grosses Highlight steht am kommenden Sonntag in Malters das Luzerner Kantonale Schwingfest auf dem Programm.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.