RCW Lions verpassen den Titel

Die Willisauer (hier Jonas Bossert im zweiten Finalkampf) mussten sich Kriessern beugen. Foto Joe Bossert

Es ist nichts geworden aus dem 14. Meistertitel für die RCW Lions: Im dritten und alles entscheidenden Finalkampf unterlagen die Willisauer Titelverteidiger Kriessern mit 14:18.

Titelverteidiger Kriessern entschied sechs von zehn Kämpfen für sich. Besonders hart wog in der Endabrechnung die Schulterniederlage von Lukas Bossert gegen Dominik Laritz. Trotz 3:0-Siegen von Stefan Reichmuth und Samuel Scherrer konnten die Willisauer dieses Handicap nicht mehr kompensieren und mussten sich mit der Silbermedaille begnügen.

mehr dazu im WB vom Dienstag

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.