Willisauer setzen ein starkes Zeichen

Die Willisauer (hier Cédric Grüter im Spiel gegen Baar/Zug) kamen gegen Malters zu einem wichtigen Sieg. Foto Archiv/mb

Die Handballer des STV Willisau (2. Liga) sind am Sonntagnachmittag zu ihrem fünften Saisonsieg gekommen. Zu Hause gegen Malters siegten die Willisauer klar und deutlich mit 29:19.

Wichtige Punkte im 2.-Liga-Abstiegskampf: Die Handballer des STV Willisau gewannen ihr Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen Malters diskussionslos mit 29:19. Dank des fünften Saisonsieges schaffte das Team von Trainer Stefan Zimpelmann in der Tabelle den Anschluss ans Mittelfeld und distanzierte die an diesem Wochenende spielfreie zweite Mannschaft des TV Dagmersellen, die aktuell auf dem Barrageplatz liegt, um sieben Punkte.

mehr dazu im WB vom Dienstag

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.