Der TVD wahrt die Finalrunden-Chance

Urs Oggier (hier im Spiel gegen Pilatus) war gegen Leimental zusammen mit Kilian Tschupp (je acht Tore) bester Skorer. Foto mb

Die 1.-Liga-Handballer des TV Dagmersellen haben am Samstagabend nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wieder zum Siegen gefunden: Gegen die HSG Leimental siegten die Wiggertaler vor Heimpublikum klar mit 33:25.

Mit nun zwölf Punkten aus ebenso vielen Partien liegen die Dagmerseller zwar weiter auf dem fünften Platz. Um in die Finalrunde einzuziehen, müssen sie in den letzten beiden Spielen noch ein Team überholen. Das können sie aus eigener Kraft schaffen: Denn gegen den TV Pratteln, der in der Tabelle nur einen Punkt vor dem TVD liegt, spielen die Dagmerseller am nächsten Samstag. Mit einem Sieg könnten die Wiggertaler also an den Baselbietern vorbei ziehen. Und auch das Team aus Olten liegt aktuell nur einen Zähler vor den Dagmersellern. Für Hochspannung in den verbleibenden zwei Runden ist also gesorgt.

In der 2. Liga der Männer verlor die zweite Mannschaft des TVD gegen Leader Kriens zu Hause mit 25:28. Damit bleibt der TVD II auf dem vorletzten Tabellenplatz sitzen.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.