Ein deutliches Willisauer Lebenszeichen

Die Willisauer (hier Stefan Aregger im Heimspiel gegen Sursee) kamen zu einem sehr wichtigen Sieg. Foto Yvonne Najer

Die Handballer des STV Willisau (2. Liga) sind am Samstagabend zum zweiten Sieg in der laufenden Saison gekommen. Im Heimspiel gegen den bisherigen Tabellenzweiten, den HC Mutschellen, setzte sich das Team von Trainer Stefan Zimpelmann mit 32:28 durch. 

Mit dem wichtigen Heimsieg gegen die Aargauer gaben die Willisauer ein deutliches Lebenszeichen von sich. Beste Torschützen am Samstagabend waren Raphael Häfliger und Jan Peter mit je sieben Toren.

Die Frauen des STV Willisau und die Herren des TV Dagmersellen (beide 1. Liga), sowie die zweite Mannschaft des TV Dagmersellen (2. Liga) waren am Wochenende spielfrei.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.