Willisauer sind nicht zu stoppen

Der FC Willisau (hier Manuel Dahinden, ganz rechts, im Spiel gegen Gunzwil) hat momentan einen Lauf. Foto Klaus Marti

2.-Ligist FC Willisau hat seine Siegesserie ausgebaut: Im drittletzten Spiel der Vorrunde zu Hause gegen Küssnacht siegte das Team von Gody Bühler und Roger Felber mit 2:0. Und: Die Hauptprobe für den Cup-Knüller am Donnerstag gegen Lugano ist dem FC Schötz (1. Liga) gründlich missglückt.

Das 2:0 über Küssnacht war bereits der achte Sieg der Willisauer in der laufenden 2.-Liga-Meisterschaft. Damit liegt der FCW punktgleich mit dem FC Aegeri an der Spitze. Der Vorsprung auf die ersten Verfolger beträgt bereits acht Punkte. Und: kommenden Sonntag kommt es in Aegeri zum absoluten Spitzenspiel.

Bitter verlief der Samstagabend für den FC Schötz in der 1. Liga. Das Team von René Erlachner wollte im letzten Meisterschaftsspiel vor dem Cup-Knaller am Donnerstag gegen Lugano punkten und die gute Ausgangslage halten. Doch dieses Unterfangen missriet komplett: Die Schötzer mussten sich auswärts in Basel gegen die Black Stars gleich mit 0:6 geschlagen geben.

Nach längerer Zeit wieder einmal geschlagen geben musste sich auch der Leader der 3. Liga, Gruppe 3: Der FC Algro unterlag auswärts der zweiten Mannschaft des FC Sursee mit 1:2, bleibt aber an der Tabellenspitze.

Eine Niederlage setzte es auch für den FC Grosswangen ab: Die Rottaler unterlagen in Wolhusen mit 0:1.

Im Kellerduell zwischen dem Letzten Zell und dem Vorletzten Gunzwil II haben sich die beiden Teams beim 1:1 gegenseitig Punkte weggenommen und konnten ihre Situation entsprechend nicht verbessern.

Zu einem enorm wichtigen Sieg kam am Samstagabend der FC Buttisholz. Die Mannschaft von Geri Prudente landete nach der Viertelfinal-Qualifikation im Cup auch in der Meisterschaft einen Befreiungsschlag und gewann in Triengen mit 5:0.

Nach längerer Durststrecke zu einem klaren Sieg kam auch der letztjährige Gruppensieger Schötz II: Zu Hause gegen Dagmersellen kamen die Schötzer zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg.

Mehr zu den Fussballspielen am Wochenende, sowie ein grosse Vorschau auf den Schötzer Cup-Match gegen den FC Lugano lesen Sie im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.