Manuela Schär siegt in Boston mit Spitzenzeit

Manuela Schär. Foto Archiv

Die Altishofer Rollstuhlsportlerin gewinnt den Boston Marathon mit dem Streckenrekord von 1:28:17. Damit absolvierte sie als erste Frau überhaupt einen Marathon unter 90 Minuten.

Da die Strecke aber ein Gefälle von -140 Höhenmeter hat, wird die Zeit nicht als Weltrekord gewertet.

Von den optimalen Bedingungen mit Rückenwind profitierte auch bei den Männern ein Schweizer: Auch Marcel Hug gewinnt und sichert sich den Streckenrekord.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.