Beschwerde beim Regierungsrat eingereicht

Weil die Abstimmungsunterlagen zum "Generationenprojekt Im Grund" verspätet bei der Bürgerschaft eintrafen, hat der Willisauer Marcel Merz beim Luzerner Regierungsrat eine Stimmrechtsbeschwerde eingereicht. Die Dokumente waren erst heute Donnerstag, 4. Januar, in den Briefkästen. Die Abstimmung über das 30-Millionen-Projekt ist für den Sonntag, 21. Januar 2018 vorgesehen.

 

"Ich kann und will nicht mehr akzeptieren, dass wir Bürger nicht korrekt behandelt werden", schreibt Marcel Merz in einem Leserbrief. Was sagt die Willisauer Behörde dazu? Sie erfahren es, wenn Sie den Freitagsböttu lesen.

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.