"Heimat ist mitreden und mitgestalten»

Festredner Urs Kneubühler.

300 Schötzerinnen und Schötzer besuchten die 1.-August-Feier der Gemeinde. Im Zentrum stand der Begriff «Heimat». Auch Festredner Urs Kneubühler beschäftigte sich damit. «Heimat ist Demokratie, Heimat ist mitreden, mitgestalten.» Heimat sei aber auch andere Menschen und Meinungen zu akzeptieren, hielt der Festredner mit Nachdruck fest. Zudem machte Urs Kneubühler einen Ausblick auf das Zentralschweizerische Jodlerfest vom kommenden Jahr, dessen OK er präsidiert. Sein Aufruf an die Schötzer: «Lasst euch vom Festfieber anstecken!»

Ein ausführlicher Bericht zur 1.-August-Feier in Schötz von Klaus Marti erscheint in der WB-Freitagausgabe.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.