Ein fulminantes Neujahrskonzert

Das Trio Capella gab am Neujahrstag in Menzberg ein sehr eindrückliches Konzert. Foto Marlis Roos Willi

Am Neujahrstag lud das Trio Capella zu einem berührenden Konzert in die Pfarrkirche Menzberg ein. Mit Akkordeon, Kontrabass und Posaune startete das Trio mit einem musikalisch fantastischen Feuerwerk ins neue Jahr und begeisterte das Publikum restlos.

«In Wien haben sie das Neujahrskonzert der Philharmoniker, bei uns auf dem Menzberg haben wir das Neujahrskonzert in der Pfarrkirche." Mit diesen Worten begrüsste Kirchenratspräsident Stefan Schärli das Publikum in der vollbesetzten Menzberger Kirche. Dieses Jahr konnte das bekannte Trio Capella gewonnen werden. Im Trio Capella spielen die drei Musiker Claudia Muff (Akkordeon), Armin Bachmann (Posaune) und Peter Gosswiler (Kontrabass) in einer einzigartigen Formation, welche  das Publikum auf dem Menzberg tief beeindruckt hat.

Den vollständigen Artikel zum Neujahrskonzert lesen Sie in der Freitagsausgabe.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.