Hemden, Hexen und Holzzäune

43 Nummern, 900 Mitwirkende und Hunderte von Geuggeln entlang der Strasse: Wenn Menzberg zum Fasnachtsumzug lädt, gibts viele spannende Sujets zu entdecken. 

Nicht fehlen durfte zum Abschluss des knapp 80-minütigen Umzugs die Versteigerung eines Güggels und einer mächtigen, 22 Meter langen Fichte. Letztere ging für 3000 Franken an den Willisauer Josef Schmidiger. Das Federvieh war rund neunmal billiger. Es wechselte für 350 Franken den Besitzer. Es gehört neu dem Daiwiler Kilian Aregger. Mehr Fotos? Besuchen Sie die Galerie hier.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.