Die Gemeinde verliert ihre Busverbindung

Zwischen Dezember 2017 und Dezember 2019 gibt es keine öV-Linie mehr zwischen Ebersecken und Nebikon. Foto swe

Weder die Rechnung 2016 noch die Infos zur geplanten Fusion mit Altishofen gaben an der Gemeindeversammlung zu reden. Für Gesprächsstoff sorgten vor allem die Pläne des Verkehrsverbundes Luzern. Dieser will während zwei Jahren die Busverbindung nach Ebersecken streichen.

37 Stimmberechtigte erschienen am frühlingshaften Dienstagabend zur Gemeindeversammlung. Drei Geschäfte waren traktandiert: Der Jahresbericht, die Rechnung 2016 und der Sonderkredit zum Fusionsprojekt Altishofen-Ebers­­ecken. Doch so richtig spannend wurde es erst unter dem Traktandum «Verschiedenes». Der Titel zur zehnten Folie von Gemeindepräsident Thomas Roos lautete: «Postauto – ab 10.1.2017 kein Postautoanschluss mehr».

Den vollständigen Gemeindeversammlungsbericht lesen Sie am Freitag im WB.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.