Das Gasthaus Hirschen im Zentrum

War Anlass zu heftigen Diskussionen: Das Gasthaus Hirschen im Dorfzentrum Buttisholz. Foto: Willi Rölli

An der Gemeindeversammlung standen Einbürgerungen, verschiedene Zusatz- und Sonderkredite und der Voranschlag 2017 auf der Traktandenliste. Umstritten war einzig der Zusatzkredit für die Beteiligung an der Gasthaus Hirschen AG. Zu später Stunde gabs auch dazu ein Ja

Der Grossaufmarsch von 214 stimmberechtigte Buttisholzerinnen und Buttisholzer am Mittwoch­abend zur Buttisholzer Gemeindeversammlung zeigte: es geht um Gemeindegeschäfte, die die Bürgerinnen und Bürger interessieren und die für die Gemeinde zukunftsweisend sind. Zu erwähnen sind die Zusammenlegung der Musikschulen von Ruswil, Buttisholz und Grosswangen, die Umsetzung der Strassensanierung Buttisholz–Grosswangen mit dem Radweg, die Weiterführung der Hochwasserschutz-Massnahmen, der ARA-Anschluss an die ARA Oberes Wiggertal, die Mitbeteiligung und Entwicklung des Gasthauses Hirschen AG und das Pilotprojekt Altersarbeit.

Mehr dazu lesen Sie in der WB-Freitagsausgabe.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.