Wenn Boliden röhren und Reifen rauchen

Sauber mit Peter Leuthardt am Steuer. Foto Klaus Marti

Die 8. Bergprüfung für historische Sport- und Rennwagen zog viel Volk ins Dorf. Nicht nur Namen wie Lotus, Sauber, Audi oder Porsche gaben den Ton an.

OK-Chef und Rennleiter Sepp Ludin gab sich am Sonntagabend sehr zufrieden über den Anlass. «Alles war super, das Wetter war ideal, es passierten keine Unfälle, und die Fahrer waren auch allesamt zufrieden.» 

Erfreut ist Sepp Ludin auch über die Unterstützung der Gemeindebehörde und den Goodwill der einheimischen Bevölkerung, die vom OK einen Gratiseintritt erhalten hatte. In einer Schätzung geht der OK-Chef von einer Zuschauerzahl zwischen 3000 und 4500 aus.

Ein ausführlicher Beitrag von Klaus Marti gibts im WB vom Dienstag

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.