Grossprojekt in der «Grossmatte» geplant

Am Standort in der «Grossmatte» beschäftigt Planzer momentan sieben Mitarbeiter, künftig sollen es 210 sein. Foto WB-Archiv

Rund 100 Millionen Franken will die Planzer Immobilien AG in ein neues Logistikzenter investieren. Nebst vielen Arbeitsplätzen entstünde auch ein erheblicher Mehrverkehr. Das Baugesuch ist eingereicht.

Zwölf Jahre sind vergangen, seit die Planzer Immobilien AG das Gebäude der Seetal Elco AG in der «Grossmatte» übernommen hat. Auf 6800 Quadratmetern Lagerfläche arbeiten momentan sieben Logistiker. Künftig sollen es rund 210 Mitarbeiter sein. Geplant ist, das bestehende Gebäude abzureissen und auf dem Areal einen grossen Neubau zu realisieren.

Das Baugesuch liegt noch bis zum 31. Dezember bei der Gemeindekanzlei Wikon auf.

Mehr zum Projekt in der WB-Ausgabe vom Freitag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.