Alkoholisierter Chauffeur angehalten

Am Donnerstagnachmittag hat die Luzerner Polizei in Wikon einen Chauffeur kontrolliert. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 0,93 mg/l (entspricht 1,86 Promille). Dem Chauffeur aus Weissrussland wurde die Weiterfahrt verweigert und er musste eine Bussendeposition von mehreren 100 Franken hinterlegen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.