Das aktuelle WB-Gspröch

Böse Überraschung: Corona im Reider «Feldheim»

Sechs Monate nach offiziellen Corona-Warnung des Bundesrates wurden im bisher verschonten Alters- und Pflegezentrum Feldheim zwei Personen positiv getestet. Heimleiter Urs Brunner stellte unmittelbar darauf die zweite Etage des Hauses b unter Quarantäne. Auf den andern Stationen herrschen bezüglich Besuchen die gleichen Regeln wie bis anhin.

Die Nachricht über den positive Befund bei einer Pflegerin und einem Bewohner kam für das «Feldheim» einer Hiobsbotschaft gleich, hatte man doch in all den Wochen durch konsequent befolgte Vorsichtsmassnahmen jegliche Ansteckungen verhindern können – bis zum 25. August.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!